Treffen des Stadttaubenprojekts:

 

An jedem dritten Montag im Monat findet ein Treffen statt, an dem alle Interessierten teilnehmen können.
Aktuelle Themen des Taubenhauses, geplante Projekte etc., werden besprochen.
Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und neue Gesichter!



Ehemalige Veranstaltungen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

03.09.2017

Bücher City Ost

Vom Marktplatz bis zum Ostentor reichten die Bücherstände.

Lesefreudige Bücherwürmer fanden bei uns viel zum Schmökern 📚


19.06.2017:

TV-Auftritt "Daheim + Unterwegs"

In "Daheim + Unterwegs" spricht die Vorsitzende (des Projekts in Hamm) Jutta Mir Haschemi-Röben über das Projekt nach dem Augsburger Modell und das nachhaltige Prinzip des Eiaustausches

>Mediathek WDR<


12.12.2015:

Veganer Waffel-Infostandstand /

Weihnachtsfest bei Tierisch Gut

Das Weihnachtsfest bei "Tierisch Gut" begann mit herrlichem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen.
Weihnachtliche Musik zum einstimmen, dazu ein kleiner "Dekobasar" für den Tierschutzverein Notpfote.
An unserem kleinen Infostand gab es Waffeln und andere vegane Leckereien.
Es war ein schöner Tag, der auch den tierischen Gästen gefallen hat


25.10.2015:

Teilnahme am verkaufsoffenen Sonntag in Hamm

Wir waren mit einem kleinen Infostand bei unserem Sponsor (der Von-Kleist Apotheke) zu finden. In der Apotheke wurde ein Glücksrad für uns gedreht, bei dem die Besucher gegen eine kleine Spende etwas gewinnen konnten.

06.09.2015

Bücherflohmarkt City Ost

Vom Marktplatz bis zum Ostentor reichten die Bücherstände und luden zum schmökern ein.


Ab 8:00Uhr morgens waren wir vor Ort und bereiteten unseren Bücherstand vor.

Der Bücherflohmarkt konnte (bei wechselhaftem Wetter) von 11:00-17:00Uhr besucht werden.

 

Neben einer großen Auswahl verschiedener Literatur fanden Leseratten auch wunderschöne Grußkarten und Holztaubenanhänger auf unserem Tisch.

Für einen Einkauf bei uns gab es als Dankeschön ein "Mini-Tauben-Lesezeichen" geschenkt.

 

Wir konnten einigen interessierten Menschen Informationen zu unserem Projekt mit auf den Weg geben und unsere Taubenhaus-Kasse ein wenig auffüllen.

 


08.08.2015

Sommerfest & unser Infostand

Auf dem Sommerfest (am 08.08.) bei "Tierisch Gut" waren wir mit unserem Infostand anwesend.

Wir konnten nette Gespräche führen, interessierten Gästen Flyer und Informationen, zur Thematik Stadttaubenmanagement, mitgeben.


An unserem kleinen "Tauben-Maltisch" für Kinder, durften die jungen Gäste Malvorlagen gestalten.

Taube "Hugo" half den kleinen und großen "Stadttauben-Quiz"-Besuchern zu erraten, wie viele Eier eine Stadttaube in ihr Nest legt.


 

Für das leibliche Wohl wurde an unserem Infostand ebenfalls gesorgt:

Es gab vegane "Tauben-Torte", vegane "Hawaii-Muffins", vegetarische Feta-Käseschnecken und Soft-Getränke.

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an das Novotel München und die Viadee GmbH für die tollen Sachspenden, die uns für die Tombola zur Verfügung gestellt wurden.

Innerhalb von zwei Stunden waren alle 150 Gewinne gezogen. Der Erlös geht an das Tierheim Györ.



16.06.2014

Das Taubenhaus hatte Geburtstag

Am 08.06.2013 wurde das Hammer Taubenhaus eingeweiht.
Heute fand, wie an jedem dritten Montag des Monats, unser Taubenhaus-Treff statt (In Konkurrenz zum WM-Spiel Deutschland-Portugal).
Zu unserem einjährigen Bestehen wurde ein Foto vom WA aufgenommen und wir haben wieder einige Themen besprochen, die aktuell bearbeitet werden.
Leider konnten 4 Mitglieder nicht anwesend sein, aber es war trotzdem ein erfolgreicher Abend!

 


30.11.2013

Infostand

Um unser Konto aufzufüllen und damit allen Aufgaben im Taubenhaus gerecht werden zu können, wollten wir nicht nur Kaufleute in Hamm als potentielle Spender ansprechen, sondern persönlichen Einsatz an einem Infostand zeigen. Im Gartencenter Hesse konnten wir unseren Plan am 30.11.2013 umsetzen.

 

Diese öffentliche Aktion und Präsentation unserer Arbeit trägt dazu bei, den Menschen das Elend der Stadttauben vor Augen zu führen, sie zu sensibilisieren und damit vom Sinn unseres Einsatzes zu überzeugen.

 

Wir konnten besonders erfolgreich Patenschaften einzelner Tauben vermitteln.

 

Unsere Paten verpflichteten sich, einen Euro pro Monat und Taube zur Sicherung der Hege zu zahlen. Wir suchen fortlaufend neue Paten, die auch mit einem geringen Geldbetrag unsere Arbeit unterstützen können.