Patenschaften


Taubenpate wird man für nur:
1€ im Monat.

 

Patentauben sind Tiere, die wir in den Pflegestellen per Hand aufgezogen oder längerfristig behandelt und gepäppelt haben, bevor sie in das Taubenhaus umgesiedelt werden konnten.
Jede dieser Tauben hat eine Geschichte und einen Namen durch die jeweilige Pflegestelle.

Wir kümmern uns um medizinische Versorgung, artgerechtes Futter und kontrollierte Bruten.
Patenschaften unterstützen das Taubenhaus und einzelne Tauben mit besonderen medizinischen Bedürfnissen und / oder Vorgeschichten.

Die Patenschaft wird für einen selbst gewählten Zeitraum übernommen.

Wenn ein Taubenpate eine längerfristige Patenschaft von mind. 10 Monaten übernimmt, erhält er von uns per Post eine Patenschaftsurkunde. Bitte Namen und Adresse angeben!

 



 

Wenn sie eine Patenschaft aufnehmen, können sie einen gewünschten Zeitraum selbst auswählen und den entsprechenden Betrag auf das Spendenkonto überweisen (Bsp. 1 Monat = 1€).

Als Verwendungszweck geben sie bitte den Namen der Taube an, mit dem Vermerk "Taubenhaus" oder "Gnadenhof".

 

Stadttaubenprojekt Hamm e.V.
Volksbank Hamm
IBAN DE88 4416 0014 4729 4368 00
BIC: GENODEM1DOR

(Spenden sind steuerlich absetzbar)

 

Möchten sie eine Patenschaftsurkunde für ihre Patentaube, wird ihnen die individuelle Urkunde nach Eingang von mind. 10€ zugeschickt.

 

Namen, Adresse & Patentaube teilen sie uns bitte im folgenden Formular mit:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.